Betriebliche Gesundheitsförderung

Körperliche ebenso wie seelische Gesundheit sind die Grundlage des individuellen Wohlbefindens.

Frei nach Schopenhauer: “Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts”

Diese Wahrnehmung setzt sich in einer wachsenden Zahl von Betrieben auch bei den Beschäftigten durch. Zunehmend viele Unternehmen verstehen, dass in Veränderungsprozessen und Leistungsverdichtungen Gesundheit auch innerhalb des Betriebes eigene Wurzeln hat. Gesundheit ist keine Selbstverständlichkeit – sie will und muss gepflegt werden. Eine entsprechende Fürsorge unter Einbeziehung sämtlicher Handlungsebenen führt bereits durch Reduzierung von Fehlzeiten zu Einsparungen, vor allem jedoch zu ausgeprägter nachhaltiger Zufriedenheit.

 

Seminar: Stärkung der Resilienz

Resilienz beschreibt die mentale Widerstandskraft. Wie gelingt es Ihnen, unterschiedlichste Herausforderungen im Alltag zu meistern und unvermeidbare Rückschläge zu bewältigen?

Experte: Prof. Dr. Dieter Jocham

Termine: auf Anfrage

Veranstaltungsort: Berlin Mitte

Weitere Informationen finden Sie hier (PDF).